InnoGames Game Jam #3

Nach 48 Stunden abgefahrener Spieleentwicklung ging heute um 18:15 Uhr der 3. InnoGames GameJam zu Ende. In einem Team mit 6 Leuten entwickelten wir innerhalb von 2 Tagen einen spielbaren Prototypen eines 3D-Multiplayerspiels mit dem Arbeitstitel Planet Wars.

Planet Wars: Title Screen

Planet Wars: Title Screen

Bei PlanetWars handelt es sich um ein Echtzeittaktikspiel für 3 Spieler. Diese haben ihre Basen auf einem Planeten platziert, der allerdings nur Platz für einen von Ihnen bietet. Daher kann der Spieler 3 unterschiedliche Einheitentypen bauen, die sich automatisch über den Planeten entweder links- oder rechtsherum auf die gegnerischen Basen zubewegen. Treffen zwei verfeindete Einheiten aufeinander, bekämpfen sie sich. Dabei wird der Spielausgang maßgeblich vom Schere-Stein-Papier-Prinzip entschieden, d.h. Axt- haben einen Vorteil gegenüber Speerkämpfern, Speerkämpfern gegenüber Drachen und Drachen gegenüber den Axtkämpfern.

Erreichen Einheiten eine feindliche Basis wird diese bekämpft, sind die Trefferpunkte der Basis verbraucht, verliert der Spieler, dem diese Basis gehörte. Der letzte Spieler gewinnt. Damit wäre auch das Thema des GameJams, nämlich Survival erfüllt 😉

Statt weiterer langer Erklärungen schaut euch das Spiel am Besten selbst an, es ist unter http://www.npruehs.de/?page_id=255 zu erreichen. Feedback, Lob und Kritik sind immer gern gehört 🙂

Einen Riesendank an dieser Stelle an Susi, Matze, Ibo, Denis und Nick für das grandiose Wochenende! Und natürlich an InnoGames, insbesondere an Michael Indyk, für die perfekte Organisation.

Posted in News Tagged with: , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*